Rocky - Das Musical ♡

Hallöchen ihr Lieben!
Ich bin wieder zurück aus Hamburg. Es war sooooo toll ♡

Hinfahrt
Um 07:00 Uhr ging es los. Die Autofahrt war eeeecht ätzend. Stau, Stau und nochmals Stau. Dann fing es auch noch zu regnen an.. Na toll.




Dungeon
Da wir die Karten für's Dungeon von 15:00-18:00 Uhr vorbestellt hatten, sind wir nicht erst ins Hotel, sondern direkt ins Dungeon gefahren. Ich muss sagen, dass ich es irgendwie besser in Erinnerung hatte. Klar, alles ist dort total aufwändig mit total viel Mühe gemacht, aber ich hatte es irgendwie "schrecklicher" in Erinnerung ;)




 Check-In im ARCOTEL
Um 16:30 sind wir ca. im Hotel angekommen. Man, die Zimmer sind der Wahnsinn! Die Lage war echt perfekt. Direkt daneben ist das Operettenhaus, in dem ja das Musical Rocky spielt. Um 17:15 haben wir uns dann wieder getroffen und sind zusammen Essen gegangen.



Rocky - Das Musical 
Eigentlich habe ich garkeine Worte dafür, wie schön es war. Vom Anfang bis zum Ende war es sooo unfassbar gut, dass ich mir sogar ein paar Tränen unterdrücken musste. :) Alles war so aufwendig und wurde mit so vielen Effekten unterstützt.. Unfassbar. Und: Drew Sarich sagt ja wohl alles, oder? ;)



Reeperbahn
Nach dem Musical ging's dann ab auf die Reeperbahn. Meine Eltern sind schon früher ins Hotel zurück. Bin mit meiner Schwester und ihrem Freund dann noch allein losgezogen ;) Denke, dass ich da nicht viel zu sagen muss.. Viele Leute, viel Party, viele Eindrücke und viel Armut...























Heimfahrt
Um 10:00 Uhr haben wir dann gefrühstückt und sind dann wieder nach Hause gefahren. Natürlich durfte der Stau nicht fehlen :D Gegen 18:00 Uhr bin ich dann aufs Sofa gefallen und habe geschlafen, da ich in der vorherigen Nacht nicht viel davon hatte.

Ich war schon öfters in Hamburg und jedes mal find ich es besser dort. Möchte dieses Jahr auf jeden Fall nochmal hinfahren! :)

Wer war von euch schon in Rocky? Teilt ihr meine Meinung? Und.. kennt jemand gute und etwas billigere Unterkünfte am besten auf der Reeperbahn?

Liebste Grüße
Angi


Kommentare:

  1. Ich verstehe was du meinst...das Dungeon hat uns damals auch nicht so überzeugt.
    Und mir war Hamburg am Anfang auch noch nicht ganz geheuer...auf einer Seite alles schickimicki und auf der anderen so Schmuddelecken, wo betrunkene Penner mit offener Hose auf der Reeperbahn liegen... etwas verstörend, aber mittlerweile nimmt man das als charmant hin. Hamburg wird wirklich mit jedem Besuch schöner. Jetzt, wo ich hier wohne, kann ich noch mehr verstehen, warum so viele sagen, dass es die schönste Stadt der Welt ist.:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich fands teilweise echt erschreckend, dass es soooo viele Menschen dort gibt, die auf den Straßen liegen.. Also ich war vor 4 Jahren schonmal im Dungeon und da hat mir das alles irgendwie besser gefallen.. Evtl weil ich da jünger war? :D

      Löschen